Übergewicht bei Kindern

Viele Kinder leiden heutzutage schon an Übergewicht. Dies kann gesundheitsschädigende und körperliche Folgen nach sich ziehen. Schweres Übergewicht verstärkt das Risiko für ein Kind, an Folgekrankheiten zu leiden, die sonst meistens nur bei Erwachsenen auftreten. Erkrankungen des Gelenkeapparates, wie Gelenkschäden (Arthrose) sowie Gicht sind nur zwei von vielen möglichen Folgen von Übergewicht bei Kindern.
 
 
 
Häufiger jedoch haben schweres Übergewicht und Adipositas bei Kindern das sog. Typ-2-Diabetes zur Folge. Hier reagieren die Körperzellen nicht mehr ausreichend auf das Hormon Insulin, welches den Blutzucker senkt. Die Zellen werden resistent (Insulinresistenz). Die Folge ist, dass Kinder sich Insulin von außen über Injektionen zuführen müssen. Dies hat auch eine starke psychische Belastung zur Folge, denn diese Erkrankung wird das Kind ein Leben lang begleiten. Die Lebensqualität kann dadurch erheblich eingeschränkt sein.
(entnommen aus fitundleicht.de)
 
Übergewicht bei Kindern kann aber auch zu anderen erheblichen Problemen führen. 
Diese Kinder werden oft gehänselt und verspottet. Sie werden im Sportunterricht z.B. oft zu Außenseitern. 
Das kann bei einem Kind schon zu massiven psychischen Problemen bis hin zu Depression führen.
Hier gilt es vor allen Dingen, das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein Ihres Kindes zu stärken.
Die allererste Anlaufstelle für Ihr Kind sollte der Arzt Ihres Vertrauens sein!!!
 
Anschließend empfehle ich den Gang zu einer Ernährungsberatung.

Ich unterstütze Ihr Kind mental! Informieren Sie sich über diese Möglichkeit der Unterstützung für Ihr Kind. 
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und wir besprechen gemeinsam die Vorgehensweise.