Feedback zu meiner Arbeit

Vielen Dank für die schönen Feedbacks. Es freut mich immer wieder, wenn bei Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen auf einmal so wunderbare und positive Veränderungen geschehen! 

 

Lisa S.
15.4.2022

Hallo Frau Ohde-Seidel, ich habe gerade die erste Spinne seit der Hypnose “aus der Wohnung befördert”. Sie war nicht groß, aber es ist trotzdem ein Erfolgserlebnis. Auch sonst geht es mir sehr gut, ich denke im Alltag kaum noch an Spinnen und halte jetzt eher Ausschau, weil ich sehen will, wie ich reagiere und nicht aus Angst! Vielen Dank!

Frau M.
26.3.2022

Meine Tochter ist hochsensibel. Seit sie etwa ein Jahr alt war, war wurde es immer auffälliger, dass sie gerade im sozialen Bereich “anders” war. Sie hatte kein Interesse an anderen Kindern (selbst bei ihrem kleinen Bruder) und sie schien sogar teilweise Angst vor ihnen zu haben. Auch Unbekanntes hat ihr große Angst gemacht. Sie war schon immer sehr Mama fixiert und anderen Menschen gegenüber sehr zurückhaltend und schüchtern. Auch mochte sie nicht von anderen angefasst werden. Sie war sehr geräuschempfindlich und generell schnell reizüberflutet.

Mit 2,5 Jahren hatten wir einen gescheiterten Kindergartenversuch. Die Eingewöhnung im Kiga mit 4Jahren in einem Waldkindergarten war immer noch lang, schwierig und tränenreich und bereits mit 4 Jahren hatte sie Angst vor der Schule, da sie große Trennungsangst hatte.

Beginn der Kinflex Therapie

Im Alter von 4,5 Jahren haben wir mit Kinflex begonnen. Die erste Sitzung verlief surrogat, da sie sich einem Mitarbeiten gegenüber völlig verschlossen hatte. Leider mussten wir Corona bedingt nach der ersten Sitzung längere Zeit pausieren. 1,5 Monate nach der ersten Sitzung äußerte meine Tochter jedoch erstmals von sich aus den Wunsch in den Kiga gehen zu wollen (es herrschte Lockdown und sie war zu Hause).

Auf einmal war das Thema Kiga kein Problem mehr!

 Sie geht jetzt mal mehr, mal weniger gerne hin, hat aber keinerlei Trennungsängste mehr und es floss auch keine einzige Träne mehr. Auch den Erziehern fiel die Veränderung auf. Sie nimmt die Spielvorschläge der Erzieher an und spielt auch bei Gruppenspielen mit, wenngleich sie nach wie vor auch viel und gerne allein spielt. Ein Jahr nach Kinflex wurde ihr eine uneingeschränkte Vorschulreife von Seiten der Erzieher und der Rektorin bestätigt.

Als wir 4Monate nach unserer ersten Kinflex Sitzung endlich die aufgrund von Corona unterbrochene “Therapie” fortsetzen konnten, machte meine Tochter alle Übungen problemlos mit und kam auch immer gerne in ihre Praxis. Sie wurde immer offener, sowohl anderen Menschen gegenüber, als auch für neue Situationen. Sie geht mittlerweile Reiten, spielt mit ihrem Bruder, geht alleine zu Kindergeburtstagen und freut sich auf die Schule. Vor 1,5 Jahren völlig undenkbar. Zwei Wochen nach der letzten “Sitzung “, bei der der Greifreflex integriert wurde, hielt sie plötzlich den Stift richtig.
Kinflex hat meiner Tochter sehr geholfen sich in ihrem sozialen Umfeld besser zurecht zu finden. Auch der Familienalltag hat sich deutlich entspannt. Also ein voller Erfolg.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Einfühlungsvermögen! Ich bin schon sehr gespannt, was Kinflex bei meinem Sohn bewirken wird.

Frau S.
21.04.2021

Unserem Sohn ging es nicht gut. Er konnte keine rechte Freude am Leben aufbringen, hatte kein Selbstwertgefühl und oft Bauchschmerzen.
Nach dem Coaching und der Reflextherapie bei Frau Ohde-Seidel geht es ihm viel besser. Er hat seine Lebensfreude wieder gefunden und neuen Mut gefasst.

Wir waren sehr zufrieden und danken Frau Ohde-Seidel für die Begleitung.

Frau W.
(Dienstag, 9.3.2021)

Als Eltern wussten wir nicht, wie wir unserer Tochter helfen konnten. Sie sollte mehr Selbstvertrauen bekommen und an ihre Stärken glauben.

Sie war sehr ängstlich, hatte wenig Selbstvertrauen, war übervorsichtig und sehr zurückhaltend gegenüber ihrer Mitmenschen.

Durch Bekannte sind wir auf Frau Ohde-Seidel aufmerksam geworden.

Frau Ohde-Seidel machte mir unserer Tochter ein Coaching und die Reflextherapie.

Sie ist dadurch viel offener geworden, traut sich selbst mehr zu, ihre Angst, etwas falsch zu machen, ist weniger geworden und sie geht freundlicher auf ihre Mitmenschen zu.

Die Arbeit von Frau Ohde-Seidel hat unserer Tochter in ihrer Entwicklung sehr geholfen. Vielen Dank hierfür!

Wir können dies absolut weiterempfehlen – alleine kann man das als Eltern nicht schaffen!

Frau Örter
(Freitag, 20.11.2020)

 

Frau Ohde-Seidel hat für ihre Leistung definitiv mehr als nur fünf Sterne verdient!!

Unsere Tochter (17) war stets ein sehr schüchterner und introvertierter Mensch. Diese Charakterzüge in Kombination mit ein paar unschönen Bemerkungen von Mitschülern und Lehrern führten dazu, dass sie eine extreme Prüfungsangst entwickelte. Des Weiteren bekam sie durch den Druck eine Colitis. Man kann sich vorstellen, was wir als Familie da alles durchmachen mussten, ganz zu schweigen von dem Stress, den sich unser armes Kind über drei Jahre hinweg gemacht hat.

Bereits nach einer fast zweistündigen Behandlung durch Frau Ohde bemerkten wir sehr positive Veränderungen bei unserer Tochter. Nach einer weiteren Stunde war die theoretische Prüfung für den Führerschein gar kein Problem mehr.
Mittlerweile ist unsere Tochter ein anderer Mensch. Sie strahlt von innen heraus, ist sehr selbstbewusst und „leuchtet“ so richtig schön. Zukunfts- und Prüfungsangst sind einer ganz gesunden Neugierde und Aufregung gewischen.
Wir danken Frau Ohde-Seidel aus tiefstem Herzen und können Sie jederzeit empfehlen.

Frau Loos,
(Montag, 27. April .2020)

 

Ende 2018 bin ich auf das Thema Reflexintegration gestoßen und bin dann bei Ihnen, liebe Frau Ohde-Seidel, gelandet.

Mein Sohn hatte folgende Probleme:

 

Wutausbrüche, er konnte nicht still sitzen, er findet schnell und vieles ungerecht, kann sich schlecht konzentrieren, lesen und schreiben mag er nicht so gerne, er lässt sich durch vieles ablenken und ist in der Klasse der “Langsamste”. Er hat auch mit Angst zu tun, meist in der Dunkelheit, und er ist auch sehr schreckhaft.
Nachdem Sie eine Testung gemacht hatten, haben Sie uns Übungen mitgegeben, die wir jeden Tag machen sollten. Und ich kann sagen, schon nach 4 Wochen war seine Schreckhaftigkeit verschwunden. Da war ich schon ganz begeistert. Es folgten weitere Übungen. Dann mussten wir leider eine Zeit lang pausieren und wurden Anfang diesen Jahres wieder bei Ihnen vorstellig. Aufmerksam verfolgte ich, dass Sie eine weitere Ausbildung machen würden, was die Reflexintegration betrifft und wir machten auch gleich nach der Ausbildung einen Termin aus.
Nach der Reflexintegration nach “Kinflex” muss ich sagen, bin ich noch mehr begeistert. Nach nur einer Sitzung in der Sie die Stressreflexe bei meinem Sohn integriert haben, kann ich schon sehr viel Positives berichten: Wir haben schon seit langer Zeit keinen, aber wirklich keinen Wutausbruch in der Form wie früher mehr gehabt. Es beschränkt sich auf die “normale” Wut, die ja auch sein darf. Das Schreiben an sich mag er immer noch nicht so, aber das Schreiben ist um vieles besser geworden.
Ich bin rundum zufrieden und freue mich jetzt schon, wenn die Corona-Krise vorbei ist und wir weitermachen können. Vielen Dank Frau Ohde-Seidel!
Dorette
(Donnerstag, 06. Februar 2020 08:00)
Liebe Brigitte, die gestrige Bars Sitzung hat mir sehr geholfen. Der Spannungsschmerz im Gesicht, der durch die Zahnbehandlung am Montag entstanden ist, war danach völlig weg. Auch über den Tag hinweg habe ich mit gut gefühlt und brauchte auch keine Schmerztablette mehr. Ich habe mich bei der Behandlung auch wie stets bei Dir gut aufgehoben gefühlt und entspannen können. Vielen Dank für Deine Hilfe und Unterstützung. Ich danke Dir, dass ich auch bei kurzfristigen Problemen auf Dich zurückgreifen kann und freue mich schon auf den nächsten Besuch bei Dir, bei dem ich weitere Entspannungstechniken kennenlernen darf. Sie helfen mir sehr.
Thomas Zanger
(Mittwoch, 05. Februar 2020 17:21)
Liebe Frau Ohde-Seidel,
vielen vielen Dank !!!
bin jetzt seit 4 Wochen rauchfrei und fühle mich dabei sehr gut…
M.R.
(Freitag, 13. September 2019 20:08)
Nachdem ich 2 mal hintereinander durchs Fachabi, 3 mal durch die Führerschein Theorieprüfung, 5 mal durch die praktische Fahrschulprüfung durchgefallen bin , bin ich durch die Fahrschule auf Frau Ohde gekommen. Drei Jahre lang hat sie mich durch Führerschein und Ausbildung begleitet . Alles direkt bestanden, dank super Coaching. Man kommt als ein anderer Mensch wieder heraus. Hätte vorher nicht gedacht, dass es so gut klappt. Wahnsinn! Immer wieder gerne. Das war mein Geld wert wie noch nie. Danke liebe Frau Ohde. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter LG
N. Schmidt
(Montag, 02. September 2019 19:51)
Liebe Frau Ohde-Seidel,
Wir waren mit Ihrer Arbeit sehr zufrieden, auch wenn es zeitweise nicht einfach war für uns, dran zu bleiben, täglich zu üben und sich dabei zu motivieren, weiter zu machen. Julian hat sich trotzdem immer wieder Mühe gegeben, das wird mir auch heute noch bewusst, wie er sich doch in dieser Zeit angestrengt hat, weil er selbst was verändern wollte.
Er hat die Schule gut gestartet, ist mit sich und seinen eigenen Leistungen bis jetzt zufrieden, scheint ausgeglichen zu sein und hat in der Schule Spaß!
Hoffe er bleibt so fröhlich und offen und bekommt weiterhin die Erfolgserlebnisse, das ist ja so wichtig .
Vielen Dank noch mal für alles, es war eine schöne, positive Erfahrung.
N. Schmidt
Daniela Buick-Ort
(Donnerstag, 13. Juni 2019 13:00)
Mein Sohn war bei Frau Ohde im Potenzialtraining, da er Schwierigkeiten in der Schule hatte. Er traute sich nicht mehr sich zu melden und durch seine Verunsicherung wurden die Noten schlechter. Auch war er privat sehr in sich gekehrt. Nach den Sitzungen blühte er nach und nach auf. Erfolge in der Schule stellten sich ein, in seinem Hobby (Sport) verbesserte er sich zusehends und er ist wieder offener und fröhlicher. Also wir sind begeistert! Uns, vor allem meinen Sohn, hat es wirklich sehr viel gebracht.
Tanja Schneider
(Mittwoch, 17. April 2019 11:32)
Sehr effektiver Entspannungskurs in entspannter Atmosphäre. Habe dort gelernt wie man richtig entspannt. Fühle mich sehr gut aufgehoben und habe den nächsten Kurs schon gebucht.
Anna
(Montag, 23. April 2018 13:22)
Das Coaching hat sich für mich gelohnt! Ich habe mich z.B. in Mathe um 2 Noten in der Arbeit verbessert, da ich mich besser konzentrieren konnte und auch meine Prüfungsangst weg war. Ich finde den Konzentrationsanker toll, weil er mir hilft, konzentriert zu arbeiten. Wenn ich z.B. wütend bin, raste ich nicht mehr aus, sondern gehe in mein Zimmer und tappe, bis meine Wut weg ist. Auch die Fantasiereisen haben mir sehr gut getan, weil ich da gut entspannen konnte. Frau Ohde fand ich gut, da ich offen mir ihr reden konnte. Ich kann das Coaching sehr empfehlen! Vielen Dank!
Michaela B.
(Dienstag, 17. April 2018 11:41)
Unser Sohn hatte Konzentrationsprobleme in der Schule und hatte auch sonst jegliche Lust und Spaß an der Schule verloren. Nach dem Training bei Frau Ohde geht er wieder mit Spaß in die Schule und viel gelassener an Arbeiten heran. Das Training war absolut positiv für Ihn und er ist sehr gerne dorthin gegangen.
Menü