Entspannung für Kinder

Kinder brauchen Entspannung mehr denn je!

Schon Schüler der Grundschule haben Stress und sind oft angespannt. Die Folgen sind u.a. Schlafstörungen, Kopf- und Bauchschmerzen, Fingernägel kauen. Die Konzentration für Schule, Lernen und Hausaufgaben lässt ebenfalls nach.

Entspannt geht alles leichter!
Mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen lernt Ihr Kind wieder, sich und seinen Körper wahrzunehmen,
zu spüren, loszulassen, zu entspannen und somit sein System herunterzufahren.
 
Das führt letztendlich dazu, dass sich Ihr Kind gut fühlt. Es hat wieder mehr Spaß und Freude,
kann sich auch besser konzentrieren, leichter lernen und Wissen besser aufnehmen.
 
Alles, was Ihr Kind lernt, kann es mit in seinen Alltag nehmen und sich so in Situationen,
die ihm Stress bereiten, selbst kurzfristig helfen!
 
Buchen Sie 6 x 45 Minuten Entspannungszeit für Ihr Kind!

Menü