Das bin ich! 

Brigitte Ohde-Seidel, Coach, Reflextherapeutin Kinflex®, Entspannungspädagogin, Hypnosemaster

Brigitte Ohde-Seidel

 

Kinder- und Jugendcoach
Potenzialtrainerin
Reflextherapeutin nach KinFlex®
Entspannungspädagogin
Hypnosemaster
NLP-Practitioner

Ein Einblick in mein Leben

 

Ich wurde 1961 im schönen Heidelberg geboren und bin stolze Mama von 4 großartigen Jungs im Alter von 32, 30 und Zwillingen mit 28 Jahren. Seit September 2017 bin ich stolze Oma einer Enkeltochter und seit April 2020 eines Enkelsohnes!

Seit August 2018 lebe ich mit meinem zweiten Mann Heinz in Niederselters im Taunus.

Schon als Jugendliche hat es mich begeistert, mit Menschen zu arbeiten. Bereits im Alter von 14 Jahren habe ich mit Jugendarbeit angefangen in verschiedensten Gruppen. Jungschar, Kinderkirche, Jugendkreis. Später kam dann noch Frauentreff und Seniorentreff hinzu.

Als gelernte Industriekauffrau arbeitete ich einige Jahre im Vertrieb bei der Heidelberger Druckmaschinen AG.

In den Jahren 1987 bis 1992 sind meine 4 Jungs geboren, denen dann meine volle Aufmerksamkeit galt. Ich weiß also, was es heißt, ein Kind zu erziehen und ihm zu helfen, seinen Weg zu gehen. Ich weiß auch um die Probleme, die kommen können. 

Meine Kinder hatten das Glück, dass sie auf dem Land groß geworden sind. Wir hatten ein Bauernhaus auf der Schwäbischen Alb, 15 Milchschafe, etliche Hasen, 4 Katzen, einen Hund, Meerschweinchen, Vögel und Fische, die Mäuse nicht zu vergessen, die ab und zu durch die Scheune huschten. Ein Paradies für Kinder. PC und Fernseher waren für sie nicht so wichtig. Es gab draußen viel zu sehen, zu entdecken, zu spüren und wahrzunehmen. Bäume mussten erklettert, Tiere gefüttert und gestreichelt werden. Das Mittagessen wurde im Garten geerntet. Hier konnte Entwicklung geschehen mit allen Sinnen. Hier war die Welt fast noch ein bisschen stehen geblieben.

Dennoch hatte ich die gleichen Probleme mit denen auch Sie, liebe Eltern, heute zu kämpfen haben:

– mein Kind kann sich nicht konzentrieren
– mein Kind kann keine 5 Minuten still sitzen
– mein Kind ist oft abgelenkt
– mein Kind hat keine Lust auf Schule
– mein Kind kann nicht alleine die Hausaufgaben machen
– mein Kind stört den Unterricht
– mein Kind kann seine Gefühle nicht kontrollieren
– mein Kind traut sich selbst nichts zu
– mein Kind hat kein Selbstbewusstsein

Damals hätte ich mir eine Anlaufstelle gewünscht, die nicht nur Antworten auf all diese Thematiken, sondern die mir/uns und meinen Kindern ganz gezielt wertvolle, leicht umsetzbare Techniken und Methoden an die Hand gegeben hätte, damit es einfach leichter geht, damit Schule wieder Spaß macht und so mehr Frieden zu Hause einkehrt.

Diese gab es damals nicht, so waren mein Mann und ich oft alleine gelassen mit unseren Fragen, mit unseren Überforderungen, sodass oft auch der Familienfrieden darunter litt.

Nach dem Umzug nach Hessen wurde der Stress noch mehr. Die Kids hatten immer mehr Termine, mit Sport, Musik, Schule und andere Aktivitäten. Wir funktionierten irgendwann nur noch. Wenn wir unseren Kindern all das auch von Herzen gegönnt haben und wir natürlich auch stolz auf ihre schulischen und sportlichen Erfolge waren, wir blieben als Ehepaar auf der Strecke. Es war wenig Zeit für Zweisamkeit, die Kinder gingen immer vor, aber das kostete letztendlich unsere Ehe. Wir hatten uns, nachdem die Kinder groß waren, nichts mehr zu sagen. 

 

Mein Rat an alle Eltern!

 

Heute weiß ich, wie wichtig es ist, auch die Zweisamkeit als Eltern zu leben und zu genießen! 

Dies ist einer der wichtigsten Ratschläge, die ich Eltern mit auf den Weg gebe!

Auch an sich zu denken, den eigenen Bedürfnissen und Interessen nachzugehen, 

um somit Kraft zu tanken für die Herausforderung als Mama und Papa.

Ich habe gelernt, es darf mir gut gehen!

Wenn es mir gut geht, dann geht es auch meinen Kindern und den Menschen gut, mit denen ich zu tun habe.

Es liegt alles in mir! Alle Ressourcen sind in mir, ich darf sie einfach nur finden und sie aktivieren.

Und das ist ein tägliches Arbeiten an mir selbst.

Mein Leben ist schön und alles, was ich erlebt habe, hat mich auf der Stufe meines Lebens ein Stück weitergebracht.

Dafür bin ich sehr dankbar!

Das Wichtigste ist, immer weiterzumachen, auch wenn es mal Rückschritte gibt, immer wieder an sich zu arbeiten, vor allem, geduldig zu sein und Veränderung zuzulassen.

So fing es an!

 

2008 machte ich die erste Ausbildung zur Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung für Erwachsene, Kinder und Senioren bei Frau Dr. Cornelia Löhmer, mit dem Motto – “Die Kunst im Alltag zu entspannen”!

. Damit habe ich den Grundstein gelegt für meine jetzige Arbeit. Es folgte die Ausbildung zur zertifizierten Entspannungspädagogin für Erwachsene und Kinder in der Akademie für gesundes Leben in Oberursel.

 Das alles hat mich damals so inspiriert und fasziniert, dass sich Ausbildungen anschlossen zum zertifizierten Kinder- und Jugendcoach, zur Potenzialtrainerin, NLP Practitioner, diverse Ausbildungen zur Reflexintegration, bei INPP, bei Bärbel Hölscher und bei Kinflex.  Außerdem erlernte ich weitere Entspannungsmethoden, wie Klangschalenmassage und Access Bars.

Ende 2019 kam noch eine Ausbildung zum Hypnosemaster hinzu.

Meine Neugier ist noch nicht gestillt und ich bilde mich ständig weiter.

So machte ich 2020 noch die Ausbildung zum Lerncoach und zum Dyskalkulietrainer.

Das Jahr 2021 nutzte ich, um auch online für meine kleinen und großen Klienten da sein zu können!

Alles liegt in uns! Wir brauchen es nur zu entdecken und zu entfalten!

Seit 13 Jahren bin ich nun schon selbständig und ich habe schon viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene mit den unterschiedlichsten Themen und Problemen unterstützen dürfen. Ich bin jedes Mal begeistert, zu welch Veränderungen der Mensch imstande ist, wenn er will und sich darauf einlässt. Und es ist jedes Mal auch ein Arbeiten an mir selbst!

Ich bin so dankbar, diese wunderbare Arbeit tun zu dürfen!

Das bin ich auch!

Logo brain4kids

Während meiner Ausbildung zur Entspannungspädagogin habe ich auch meine liebe Kollegin und Freundin Susanne Westermann kennengelernt. Mit Susanne verbindet mich das gemeinsame “Herzensprojekt” brain4kids 

Brain4kids ist eine Internetplattform für frühkindliche Entwicklung und Potenzialentfaltung. Dort unterstützen wir mit Informationen, Tipps und Materialien, damit jedes Kind seinen inneren Schatz finden kann.

www.brain4kids.de

Neben meiner beruflichen Tätigkeit engagiere ich mich ehrenamtlich bei den Westerwälder Clowndoktoren. Das ist eine ganz besonders schöne Arbeit, denn “Humor hilft heilen!”. Egal ob im Krankenhaus auf der Kinderstation oder im Seniorenheim bei unseren älteren Mitbürgern – es ist immer wieder schön, dem Gegenüber ein Lächeln zu zaubern! Denn Lachen tut der Seele gut!

https://www.die-clowndoktoren.de/

Außerdem bin ich noch Trainerin im Bereich der Leichtathletik. Ich trainiere die “Kleinen” im Alter von 6-7 Jahren. Auch das ist eine tolle und wichtige Aufgabe, denn Bewegung ist gerade für die gesamte Entwicklung des Kindes so wichtig! Und natürlich auch für uns Erwachsene.

www.lsg-goldener-grund-selters.de

 

 

 

 

Doch nun zu Ihnen!
Sie möchten eine Veränderung?

 

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt! 

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu mir auf!

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Kind unterstützen, damit es sich frei entfalten und Wachstum geschehen kann! 

Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen finden für Ihr ganz spezielles Thema!

Lassen Sie uns gemeinsam den Weg gehen zu mehr Leichtigkeit, Freude und Harmonie!

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü