Coaching bei Prüfungsangst

Brigitte Ohde-Seidel, Coaching bei Prüfungsangst
Du stehst vor einer Arbeit oder Prüfung und Dir wird jetzt schon Angst und Bange? 
Prüfungsangst kommt auf!
Gedanken stellen sich ein, wie: “Hoffentlich schaffe ich die Prüfung!” oder “Was ist, wenn ich die Prüfung verhaue?”
Schon der Gedanke an die Prüfung lässt Dich zittern, macht Dir Herzklopfen, Kopf- und Bauchschmerzen!
Du weißt nicht, wie Du richtig lernen sollst, denn Dir fehlt die Struktur beim Lernen!
Du hast vielleicht schon einmal eine Prüfung verhauen, weil Du einen Blackout hattest!

Wenn Dir das bekannt vorkommt, dann würde ich Dir empfehlen,

das Thema anzugehen, damit Du bei Deiner nächsten Prüfung ruhig und gelassen bist und Du Dein ganzes Wissen auch abrufen kannst!

Wie funktioniert ein Coaching gegen Prüfungsangst?
 
Ein Coaching dauert in der Regel 6 Stunden, es kommt natürlich darauf an, welche Themen Du mitbringst!
Wir lösen zunächst einmal alle Deine Blockaden – Deine Angst und Deine negativen Gedanken und Erlebnisse!
Du bekommst tolle Techniken an die Hand, damit Du ruhig und gelassen bleiben kannst, vor und während Deiner Prüfung!
Du erlebst mental, wie ein Spitzensportler, wie Du ruhig und gelassen bei Deiner Prüfung bist!
Wir erstellen gemeinsam einen Plan bis zu Deiner Prüfung, in den Du alles einträgst, was Du lernen musst und wann Du lernst!
Wir besprechen verschiedene Lerntechniken und Du schaust, welche am Besten für Dich passt!

Auch bei der Führerscheinprüfung hat sich ein Coaching bewährt!

Brigitte Ohde-Seidel, Coaching bei Prüfungsangst
Das sagt die Fahrschule Heartdrive:
A.Arbes
(Donnerstag, 18. Mai 2017 08:55)
Manchmal kommt es vor, dass unsere Fahrschüler, die Prüfung nicht auf Anhieb bestehen, weil Sie Prüfungsangst haben. Prüfungsangst blockiert einfach total, die Jugendlichen sind dann aufgeregt und machen Fehler. Hier empfehlen wir unseren Fahrschülern ein Coaching zu machen, um diese Prüfungsangst zu bearbeiten, damit sie beim nächsten Anlauf ruhig und gelassen die Prüfung dann auch bestehen können. Wir empfehlen hier das Coaching bei Frau Ohde-Seidel und können nur Positives berichten. Frau Ohde-Seidel hatte in unserer Fahrschule einen Vortrag, bei dem Sie uns genau erklärt hat, wie das Gehirn funktioniert und was Prüfungsangst macht. Die Arbeit, die sie mit den Fahrschülern macht, können wir nur weiterempfehlen. Bisher hat jeder Fahrschüler, der mit Prüfungsangst zu tun hatte, dann die Prüfung auch geschafft.
 
A.Arbes, Fahrschule Heartdrive

Also nutze Deine “PS” (persönlichen Stärken) für Deine Führerscheinprüfung!

 
Ich unterstütze Dich, damit Du ruhig und gelassen Deine Fahrprüfung bestehen kannst. 
 
Egal, ob es um Deine theoretische oder Deine praktische Prüfung geht.
Du lernst Dein Gehirn und Dein Unterbewusstsein kennen.
Du bekommst einen Anker für bessere Konzentration, schnelleres Lernen und leichteres Abrufen von Wissensinhalten.
Wir spielen gedanklich Prüfungssituationen durch und lösen gleichzeitig die vorhandenen Blockaden.
Im Mentaltraining erlebst Du, wie es ist, ruhig und gelassen die Prüfungssituation zu meistern.
Und Du bekommst darüberhinaus tolle Techniken an die Hand, damit Du Dich jederzeit in einen guten
 Zustand bringen kannst. Diese Techniken kannst Du auch in allen anderen Bereichen Deines Lebens anwenden!
Das hört sich für Dich gut an?
 
Dann rufe mich an oder schreib mir über mein Kontaktformular und wir besprechen dann gemeinsam die Vorgehensweise!
 
Wenn Dir der Weg zu weit ist, zu mir in die Praxis zu kommen, kein Problem, ein Coaching ist jederzeit auch online möglich über Skype oder Zoom.
Menü